0170 - 2886790 info@hp-gvm.de

Hierunter fallen alle Beschwerden, die plötzliche auftreten und oft eine bestimmte Ursache haben (z. B. Verheben) und sich zügig entwickeln.

Dazu gehören u. a.:

  • Husten
  • Fieber
  • Erkältungen
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Ohrenschmerzen
  • Mittelohrentzündung
  • Blasen- und Harnröhrenentzündungen
  • plötzlich auftretende Rückenschmerzen
  • Verstauchungen
  • Achillessehnenbeschwerden
  • Prellungen
  • Unfälle
  • alle erstmalig auftretenden Beschwerden.

In akuten Fällen dauert die homöopathische Anamnese meist 20-30 min und kann auch telefonisch erfolgen. Für mich ist dabei die möglichst genaue Beschreibung der einzelnen Symptome der Hauptbeschwerde wichtig, also wo genau der Schmerz sitzt, unter welchen Umständen er stärker oder schwächer wird. Ebenso befrage ich Sie, ob noch andere Symptome zusammen mit der Hauptbeschwerde aufgetreten sind, also ob sich neben der Verstauchung des Knöchels auch noch Kopfschmerzen entwickelt haben.